Deutschland / Schweden 2014

Vom 6.7. bis 10.8.2014 waren wir bei schönstem Wetter im Norden unterwegs. Da in diesem Jahr in Schweden ein Jahrhundertsommer war, sind wir nicht so weit gekommen, wie wir geplant haben. Dafür konnten wir viel Faulenzen, Angeln und uns super erholen.

a reiseroute

Von Berlin über Fehmarn nach Fakse

Wer heute nach Berlin fährt, sieht kaum noch etwas von der ehemaligen Trennung. Es gibt noch einige Denkmäler, die an die Zeit daran erinnern und der Verlauf der Mauer ist auf dem Boden durch Pflastersteine gekennzeichnet.

berlin

Malmö Skanör und Ryd am Åsnen

Die Öresundbrücke verbindet Kopenhagen mit Malmö und ist die weltweit längste Schrägseilbrücke. Zuerst fährt man unter dem Meer im Drogdentunnel und dann über die 7845 Meter lange Brücke. Das ist sehr eindrücklich und man muss es einfach mal gesehen haben.

oresund

 

Angeln im Fiskecamp Tornecamp am Åsnen

Der Åsnen ist in drei Angelgebiete eingeteilt. Angelkarten können für den ganzen See oder für jedes einzelne Gebiet gekauft werden. Eine Wochenkarte für den gesamten See kostet 250 SEK. Für Hecht gilt das Mindestmass 50 cm, für Zander 45 cm. Der Åsnen ist relativ flach. Seine Durchschnittstiefe beträgt 3–4 m, die maximale Tiefe 16 m. Dank dem moorhaltigen, trüben Wasser kann man den ganzen Tag Zander fangen.

Elchsafari in Markaryd

In Markaryd gibt es eine Elchsafari. Hier darf man mit dem eigenen Wagen in ein grosses Elchgehege fahren. Längs eines 3 km langen verschlungenen Waldweges kann man mit dem König der Wälder ganz auf "Tuchfühlung" gehen! Auch hier sagen wir: "Das muss man unbedingt erlebt haben!".

elchsafari

 

Vilshult, Olofström und am See Möllesjön

Hier an diesem wunderschönen, kleinen See hatten wir einen Stellplatz direkt am Wasser. Das Wetter war sommerlich heiss und die Landschaft ein Traum. Hier haben wir einfach mal ein paar Tage gefaulenzt.

mollesjon

Karlskrona, Jämjö, Fågelmara

Eine sehr schöne Gegend im Südosten von Schweden. Viele schöne Städte, gemütliche Camps und nette Menschen. Hier kann man auch Seehunde beobachten.

seehund

Am Götakanal entlang

Söderköping, Berg, Borenshult und Motala

Wer von Stockholm mit dem Boot nach Göteborg will, muss dank dem Göta Kanal (und dem Trollhätte Kanal) nicht um Schwedens Südspitze herumfahren, sondern kann quer durch Schweden abkürzen. Insgesamt passiert man auf der Strecke 58 Schleusen, 50 Brücken und 21 Yachthäfen. Der höchste Punkt des Kanals liegt bei 92 m über dem Meeresspiegel.

gota

Ostsee - Rosenfelder Strand, Dahme, Heiligenhafen, Burg (Fehmarn) und Oldenburg

Reetgedeckte Häuser, eine schön gestaltete Strandpromenade und über 6.5 Kilometer feinsandiger Badestrand zeichnen die Gegend um das Ostseeheilbad Dahme aus.

ostsee