27.12.2018
Auf dem Weg nach Agadir

Heute fahren wir in Richtung Agadir.

Die Fahrt führt uns auf einer schmalen Landstrasse durch wunderschöne Landschaften. Es ist das Argan Gebiet. Soweit das Auge reicht, hat es Arganbäume und viele Menschen mit Ziegen und Eseln die bei der Ernte sind. Alle paar Kilometer hat es Verkaufsstände mit Arganprodukten. Die Leute winken mit den Ölflaschen und preisen ihre Produkte an.

Einige Kilometer weiter kommen wir in das Gebiet, wo Bananen angebaut werden. Links und rechts hat es grosse Bananenplantagen. Dann sehen wir von weitem bereits das Meer.

1200

Wir steuern den Camping Imourane Atlantica Park an.

Es ist, so sagt man, der beste Campingplatz in ganz Marokko und liegt ein paar Kilometer vor Agadir. Wir haben Glück - bei der Ankunft heisst es, dass nur noch drei Plätze frei sind. Und wir haben doppeltes Glück, denn zwei der Plätze liegen direkt nebeneinander.
Der Platz ist für marokkanische Verhältnisse wirklich sehr schön.

Wir unternehmen einen Spaziergang am Sandstrand. Hier hat es viele Surfer, die von überall her kommen. Am Abend essen wir in einem schönen Restaurant am Strand und geniessen den Sonnenuntergang.

Morgen gehen wir nach Agadir in die Stadt.