1.1.2019
Neujahr in Fes

Fès ist mit rund einer Million Einwohnern die drittgrösste Stadt Marokkos. Sie ist neben Marrakesch, Meknès und Rabat die älteste der vier Königsstädte des Landes.

Wir nehmen den 11 Uhr Shuttlebus in die Stadt und verbringen den Tag in der Medina von Fes.

tag1701

Der Fahrer empfiehlt uns auf der Hauptstrasse zu bleiben, da man sich sonst in den Gässchen sehr leicht verirren könne.

Tatsächlich gibt es sehr viele Sackgassen und sehr enge Gassen. Wir befolgen den Rat und bleiben nach dem blauen Tor immer auf dieser Strasse bis ans andere Ende der Medina. 

Für das Mittagessen finden wir eine sonnige Dachterasse mit Blick über die Stadt und geniessen eine Tajine.

Weitere Eindrücke von der Grossstadt ...